IHR ABGEORDNETER FÜR BADEN-WÜRTTEMBERG:
ALEXANDER SCHOCH

Biographie

in Stichworten:

• geb. 1954 in Freiburg

• Grund- und Hauptschule, Zweiter Bildungsweg Abitur

• Ausbildung zum Vermessungstechniker, Studium Vermessungswesen

• Wehrdienst

• Studium der Politikwissenschaft, Wirtschaftswissenschaft und Geographie,

• Studium der Diplompädagogik und Psychologie

• Abschluss mit Staatsexamen und Diplom

• Bis 2005 Bundesgeschäftsführer bzw. Bundesfachgruppenleiter und Tarifverhandlungsführer bei der Gewerkschaft ÖTV bzw. ver.di

• Aufgrund des Umzugs der Bundesverwaltung von Stuttgart nach Berlin, seit 2006 Bildungsreferent der Gewerkschaft ver.di und ab 2009 Fachbereichsleiter im Bezirk Mittelbaden-Nordschwarzwald. Seid 2011 Abgeordneter des Landtages von Baden-Württemberg

 

 

Politische und ehrenamtliche Ämter im Landkreis Emmendingen:
  • bis Oktober 2000 Kreisrat und Stadtrat in Waldkirch,
  • seit 1994 Kreisrat und Sprecher des Ortsverbandes Waldkirch von Bündnis 90/Die Grünen, Mitglied des Kreisvorstandes und Pressesprecher
  • Ehrenamtlicher Richter
  • von 1999 bis 2010 Mitglied des Vorstandes der WABE e.V. in Waldkirch
  • Vorstandsmitglied des Kommunalen Kinos in Waldkirch
  • Mitglied des Kuratoriums der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg
  • Engagement in verschiedenen Kulturellen Einrichtungen, Sozialen Organisationen und Sportvereinen

 

Arbeitsschwerpunkte:
  • ländlicher Raum und Strukturpolitik
  • Wirtschafts- und Sozialpolitik
  • Bildungs- und Umweltpolitik
  • Kulturpolitik