IHR ABGEORDNETER FÜR BADEN-WÜRTTEMBERG:
ALEXANDER SCHOCH

10. April 2014: Energiepolitiker Alexander Schoch MdL dankt Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann für seinen Einsatz zur Verbesserung der EEG Novelle

Heute hat der baden-württembergische Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann eine Regierungsmitteilung des im Landtag zum EEG abgegeben...weiterlesen

10. April 2014: Die baden-württembergische Rahmenvereinbarung Sport

Gemeinsames Ziel der Landesregierung und des Landessportverbands Baden-Württemberg e. V. ist, Kindern und Jugendlichen in unserem Land bessere Voraussetzungen für einen erfolgreichen Weg in die Zukunft zu schaffen. Die Rahmenvereinbarung Sport realisiert für dieses Ziel eine Rahmenbedingung. Die Rahmenvereinbarung finden Sie hier...

10. April 2014: Grün rote Landesregierung reagiert mit der Novelle des Landeshochschulgesetzes auf aktuelle Situation an den Hochschulen – Alexander Schoch MdL diskutierte mit Interessierten in Denzlingen

Für mehr Qualität von Forschung und Lehre hat Grün-Rot das Landeshochschulgesetz (kurz LHG) umfassend überarbeitet. Der Landtagsabgeordnete Alexander Schoch hat mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern sowie Studierenden im Rocca in Denzlingen über die Novelle des LHG diskutiert...weiterlesen

09. April 2014: Antworten und Fragen zum Bildungsplan 2015

Die Landesregierung hat das Arbeitspapier zum Thema Bildungsplan weiterentwickelt. Formulierungen in dem längst noch nicht ausgearbeiteten Arbeitspapier hatten in den vergangenen Wochen für Ärger und Missverständnisse in der Öffentlichkeit gesorgt...weiterlesen

09. April 2014: Informationsgespräch auf Schulbauernhof Hochburg

Im Grünen daheim heißt die Veranstaltungsreihe der Landtagsfraktion der Grünen Baden-Württemberg mit dem Ziel, den ländlichen Raum stärker in den Mittelpunkt der politischen Handlungsfelder zu stellen...weiterlesen

04. April 2014: Schoch begrüßt die Rahmenvereinbarung mit Landessportverband -

Der Landessportverband Baden-Württemberg hat gemeinsam mit dem baden-württembergischen Kultusministerium eine Rahmenvereinbarung zur Ganztagsschule verabschiedet...weiterlesen

03. April 2014: Alexander Schoch MdL: Landesregierung stärkt die Infrastruktur - Viele Kommunen im Landkreis Emmendingen profitieren von der Städtebauförderung 2014

Mit der Entscheidung über die Städtebauförderungsmittel für die Gemeinden des Landkreises stärkt die Grün rote Landesregierung die kommunalen Entwicklungsstrukturen und Stärken den Standort...weiterlesen

03. April 2014: MdL Alexander Schoch: WTPG stärkt die Vielfalt der Wohnformen für Menschen mit Unterstützungen- und Pflegebedarf

Ergebnis der Anhörung zum WTPG, an der Alexander Schoch teilgenommen hat, am 03.04.2014 im Stuttgarter Landtag:

 

Auch ambulant betreute, trägergeführte Wohngemeinschaften werden jetzt eine BewohnerInnenzahl von 12 Personen aufnehmen können...weiterlesen

02. April 2014: Der Energiegipfel im Kanzleramt bringt Verbesserungen – Alexander Schoch MdL sieht weiteren Handlungsbedarf bei EEG-Gesetzentwurf

„Beim Energiegipfel im Bundeskanzleramt wurden wichtige Verbesserungen an den EEG-Plänen der großen Koalition erzielt. Vor allem konnte das geplante Abwürgen der Windkraft an Land verhindert werden, der derzeit billigsten Form der Energieerzeugung. Gerade für den Ausbau der regenerativen Energien bzw. insbesondere der Windkraft in Baden-Württemberg war dies wichtig", hebt der energiepolitische Sprecher der Grünen Landtagsfraktion Alexander Schoch hervor...weiterlesen

02. April 2014: Landesregierung fördert aktiven Lärmschutz im Rahmen der Sanierung des Hugenwaldtunnels bei Waldkirch

„Im Rahmen des Lärmsanierungsprogramms an Bundes- und Landesstraßen wird im Jahr 2014 der aktive Lärmschutz auf der B 294 beim Hugenwaldtunnel verbessert, um Bürgerinnen und Bürger

besser vor Verkehrslärm zu schützen", verdeutlicht der Grüne Landtagsabgeordnete Alexander Schoch...weiterlesen

31. März 2014: Alexander Schoch MdL klettert und führt Gespräche

Neben einer gemeinsamen Kletteraktion in der DAV Halle in Freiburg mit den beiden Verbandsvertretern des Jugendverbands des Deutschen Alpenvereins Baden-Württemberg Benjamin Wilke und Simon Kunigham führte der Landtagsabgeordnete Alexander Schoch Gespräche über die Struktur des Vereins und dessen Aktivitäten...weiterlesen

28. März 2014: Tourismus in der Gemeinde Freiamt wird gestärkt und fit für die Zukunft gemacht

„Die Gemeinde Freiamt bekommt für die energetische Sanierung der Schwimmhalle im Kurhaus Freiamt einen Zuschuss von Zuschuss 59 625 Euro aus dem Tourismusinfrastrukturprogramm des Landes Baden-Württemberg", teilt Alexander Schoch mit...weiterlesen

28. März 2014: Alexander Schoch will mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern und insbesondere Studentinnen und Studenten über das neue Hochschulgesetz diskutieren

Der Landtagsabgeordnete Alexander Schoch bietet am Freitag den 04. April um 17:00 Uhr im „Rocca" in Denzlingen (Hauptstraße 134, 79211 Denzlingen) ein Informationsgespräch zum Thema „neues Landeshochschulgesetz" an...weiterlesen

27. März 2014: Alexander Schoch bedauert das Gute Abschneiden der Front National in Frankreich und im Elsass bei den Kommunalwahlen

Für den Landtagsabgeordneten Alexander Schoch spiegelt der Erfolg der Front National bei den Kommunalwahlen in unserem Nachbarland Frankreich einen Ausdruck einer Unzufriedenheit der Bürgerinnen und Bürger mit der gegenwärtigen Politik wieder...weiterlesen

27. März 2014: Bürgersprechstunde bei Landtagsabgeordneten Alexander Schoch

Kommenden Donnerstag den 03. April 2014 lädt der Grünen-Landtagsabgeordnete Alexander Schoch alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einer Bürgersprechstunde in sein Emmendinger Wahlkreisbüro ein...weiterlesen

26. März 2014:Förderung des Landes von 260 000 Euro für Projekte zum Hochwasserschutz und zur Abwasserversorgung im Landkreis Emmendingen

Grün-Rot unterstützt beim Ausbau und Sanierung der Abwasser - und wasserwirtschaftlichen Infrastruktur und Hochwasserschutz die Kommunen in Baden-Württemberg...weiterlesen

© k_millo/ Flickr.com

25. März 2014: Alexander Schoch MdL fordert: Wahlfreiheit der Verbraucherinnen und Verbraucher und Schutz der Imkerei

Das "Honig-Urteil" des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) hat 2011 klargestellt: Pollen von gentechnisch veränderten Pflanzen sind wie eine Zutat im Honig zu werten und muss dementsprechend gekennzeichnet werden...weiterlesen

24. März 2014: Mehr als 2000 TeilnehmerInnen auf der Demo zur Energiewende in Freiburg

Gemeinsam mit rund 2000 TeilnehmerInnen hat der energiepolitische Sprecher der Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen im baden-württembergischen Landtag gegen die Energiepolitik der schwarz roten Bundesregierung demonstriert...weiterlesen

24. März 2014: Landkreise bekommen bis 2018 jährlich 70 Millionen Euro – Alexander Schoch: Land sichert Planungssicherheit für den Landkreises Emmendingen

Die Landkreise erhalten mehr Geld vom Land für den Unterhalt von Bundes- und Landesstraßen. Insgesamt würden bis 2018 rund 280 Millionen Euro gezahlt, teilte das Staatsministerium am Freitag in Stuttgart mit...weiterlesen

21. März 2014: Ministerpräsident Winfried Kretschmann besucht den Landkreis Emmendingen zu dessen 75. Geburtstag

Ministerpräsident Winfried Kretschmann stattete dem Landkreis Emmendingen zu dessen 75.jährigen Bestehen einen Besuch ab...weiterlesen

© jcarlosn/ Flickr.com

21. März 2013: Alexander Schoch MdL: Wir kämpfen weiter für das "Menschenrecht auf Wasser" und den Erhalt einer guten, bezahlbaren Trinkwasserversorgung

Nach der erfolgreichen Bürgerinitiative "right2water", bei der 1,9 Millionen Menschen die EU-Kommission aufforderten, das Menschenrecht auf Wasser und sanitäre Grundversorgung gesetzlich zu verankern, setzt die Kommission nun auf eine Verschleppungsstrategie...weiterlesen

20. März 2014: Alexander Schoch MdL: Gute Lebensmittel und regionale Wertschöpfung müssen in der landwirtschaftlichen Erzeugung im Vordergrund stehen

Unter dem Motto „Im Grünen daheim" führt die Landtagsfraktion von Bündnis 90 / Die Grünen Bürgerforen und Besuche in Betrieben durch...weiterlesen

19. März 2014: Alexander Schoch MdL: Die Jagd wird attraktiv bleiben und sogar noch an Bedeutung gewinnen

Der Landtagsabgeordnete Alexander Schoch hat die Kritik aus der CDU Landtagsfraktion zurückgewiesen...weiterlesen

18. März 2014: Alexander Schoch MdL: „Grün-Rot stärkt den Ländlichen Raum – 718.450 Euro für neun Projekte im Landkreis Emmendingen

Das Unternehmen Dufner hat zur Unterstützung für die Erweiterung des bestehenden Betriebsgebäudes 45.650 Euro in Aussicht gestellt bekommen. Als zweites Projekt wurde der Neubau eines Betriebsgebäudes mit Büro der Firma Elztal Bau GmbH mit 29.770 Euro bedacht...weiterlesen

18. März 2014: CDU betreibt bewusste Täuschung der Öffentlichkeit

"Im Bundesfernstraßenbau betreibt die CDU offensichtlich eine bewusste Täuschung der Bürgerinnen und Bürger", erklärte Alexander Schoch...weiterlesen

17. März 2014: Alexander Schoch diskutiert mit Bürgerinnen und Bürgern sowie Branchenvertretern auf der Regionalkonferenz Grünen über die Energiewende

Der Energiepolitiker Alexander Schoch hat sich auf der Regionalkonferenz der Grünen Landtagsfraktion, die bei den Elektrizitätswerken Schönau (EWS ) stattfand mit den Bürgerinnen und Bürgern und Branchenvertretern über die Energiewende...weiterlesen

14. März 2014: Alexander Schoch MdL und Sabine Wölfle MdL diskutieren mit Mitgliedern des DGB-Kreisverband Emmendingen über ein baden-württembergisches Bildungsfreistellungsgesetz

Alexander Schoch machte bei einem Gespräch mit Mitgliedern des DGB-Kreisverbandes Emmendingen deutlich, dass Baden-Württemberg dringend ein Bildungsfreistellungsgesetz benötigt...weiterlesen

11. März 2014: Der Landtagsabgeordnete Alexander Schoch fordert ein klares Bekenntnis zum Hebammenberuf

„Für die stark gestiegenen Beiträge zur Haftpflichtversicherung von Hebammen werde eine tragfähige Lösung benötigt“, so der Grüne Landtagsabgeordnete...weiterlesen

11. März 2014: Alexander Schoch begrüßt den jetzt vorliegenden Gesetzentwurf des Wohn Teilhabe und Pflegegesetzes

Mit dem WTPG, das das Landesheimgesetz ersetzen soll, reagiert die grün-rote Landesregierung ordnungsrechtlich auf sich wandelnden Erwartungen und Bedürfnisse von Menschen mit Pflege- und Unterstützungsbedarf oder mit Behinderungen...weiterlesen

08. März 2014: Alexander Schoch fordert Entgeltgleichheit und Frauenquoten für Führungspositionen

Der arbeitsmarktpolitische Sprecher der Landtagsfraktion von Bündnis 90 / Die Grünen fordert endlich Maßnahmen zur Lohngerechtigkeit zwischen Männern und Frauen...weiterlesen

07. März 2014: Grün-Rot erteilt Freigabe für den Ausbau der L110 zwischen Sexau und Freiamt

Das am Freitag von Verkehrsminister Winfried Hermann vorgestellte Straßenbauprogramm für 2014 bringt weitere Straßen im Land wieder in einen guten Zustand. Nach jahrelanger Vernachlässigung seien die Sanierungen ein wichtiger Schritt für die Infrastruktur im Land...weiterlesen

06. März 2014: 4. Politischer Aschermittwoch

Hier finden Sie Eindrücke zum 4. Politischen Aschermittwoch in der Steinhalle in Emmendingen mit der Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages Claudia Roth und dem baden-württembergischen Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Alexander Bonde ...weiterlesen

05. März 2014: Schoch: Weiß soll Schwarzes-Peter Spiel zur Ortsumfahrung Winden endlich aufgeben

Die Pressemitteilung von Peter Weiß zur Rückgabe von Bundesmitteln für den Straßenbau und deren Relevanz für Winden macht deutlich, dass die CDU verzweifelt versucht ihre Versäumnisse der

Vergangenheit beim Bau der Ortsumfahrung Winden zu vertuschen...weiterlesen

04. März 2014: Alexander Schoch zur Sozialinitiative der evangelischen und katholischen Kirche

Der Landtagsabgeordnete Alexander Schoch begrüßt die Sozialinitiative der evangelischen und katholischen Kirche. Wir brauchen eine gesellschaftliche Debatte zum Thema Gerechtigkeit und Teilhabe in Deutschland, da die soziale Schere zwischen Arm und Reich immer weiter auseinander geht und dies zur Spaltung unserer Gesellschaft führt...weiterlesen

28. Februar 2014: Rekordinvestitionen in den Straßenbau im Land – Schoch befürchtet Legendenbildung beim Thema Ausgleichsmittel des Bundes

Alexander Schoch MdL: Ausgleichsmittel standen nicht für neue Baubeginne zur Verfügung

 

Die Landesregierung hat im vergangenen Jahr kräftig in den Erhalt und Ausbau der Straßen Baden-Württembergs investiert. So ist im Erhalt der Bundesstraßen die Rekordsumme von 313 Millionen Euro umgesetzt worden...weiterlesen

© QSC AG

27. Februar 2014: Breitbandinitiative der grün roten Landesregierung stärkt Unternehmen im ländlichen Raum

Die Entwicklung der Breitbandinfrastruktur ist der wichtigste Standortfaktor für Unternehmen im Ländlichen Raum. „Für die Unternehmen ist nicht der Anschluss, sondern die Schnelligkeit des Anschlusses entscheidend", so der Grüne Landtagsabgeordnete Alexander Schoch...weiterlesen

27. Februar 2014: Grüne Regionalkonferenz in Bühl wurde von Bürgerinnen und Bürgern gut angenommen

Gemeinsam mit weiteren Landtagsabgeordneten der Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen im baden-württembergischen Landtag hat sich Alexander Schoch im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Im Grünen daheim" den Fragen interessierter Bürgerinnen und Bürger auf einer Regionalkonferenz in Bühl gestellt...weiterlesen

26. Februar 2014: Grüne Landtagsabgeordnete fordern: „AKW Fessenheim deutlich vor 2016 stilllegen“

„Das AKW Fessenheim muss aus Sicherheitsgründen deutlich vor 2016 endgültig abgeschaltet werden", fordern die Grünen Landtagsabgeordneten Bärbl Mielich, Josha Frey und Alexander Schoch...weiterlesen

26. Februar 2014: Ortsumfahrung Winden hätte von den Ausgleichsmitteln nicht profitiert – Schoch weist Kritik an Verkehrsminister Hermann zurück

Der Landtagsabgeordnete Alexander Schoch bedauert, dass Ausgleichsmittel des Bundes aus dem Herbst 2013 vom Land nicht abgerufen werden konnten. Eine kurzfristige Verausgabung dieser Mittel war leider nicht möglich...weiterlesen

26. Februar 2014: Alexander Schoch MdL begrüßt die Initiative der Landesregierung zu mehr Transparenz bei der Besetzung von Schulleiterstellen

Der Landtagsabgeordnete Alexander Schoch begrüßt, dass die grün rote Landesregierung die Besetzung von Schulleiterstellen transparenter gestalten will. Bisher, so Schoch war die Anhörung des Gemeinderates und die Stellungnahme der Schulkonferenz eine Alibiveranstaltung...weiterlesen

24. Februar 2014: Kleine Anfrage zur Sicherheit des Kernkraftwerkes Fessenheim

Nach den Medienberichten über Schäden am Kernkraftwerk Fessenheim haben die drei Landtagsabgeordneten Bärbl Mielich, Alexander Schoch und Josha Frey eine kleine Anfrage an die Landesregierung gestellt. Sie finden die Anfrage mit der Beantwortung hier

20. Februar 2014: Schoch: Arbeitsmarktprogramm der grün roten Landesregierung zeigt Erfolge - was wir brauchen ist eine Änderung des Sozialgesetzbuches SGBII

Der arbeitsmarktpolitische Sprecher der grünen Landtagsfraktion Alexander Schoch teilt die Einschätzung die auf der 9. Tagung der Geschäftsführungen aller Jobcenter im Land geäußert wurde, dass die Politik der grün roten Landesregierung zur Bekämpfung der Langzeitarbeitslosigkeit Erfolge zeigt...weiterlesen

20. Februar 2014: Sicherheitsmängel am Kernkraftwerk Fessenheim

Die Meldung über Schäden an wichtigen Sicherheitsbarrieren des französischen Kernkraftwerks Fessenheim sind für Alexander Schoch ein weiterer Beleg für eine sofortige Stilllegung von Fessenheim…weiterlesen

20. Februar 2014: Änderung in der Verwaltungsvorschrift zum LGVFG optimiert Förderung von kommunalen Verkehrsprojekten durch das Land

Auf Initiative von Alexander Schoch wurde der Einführungserlass Verwaltungsvorschrift des Ministeriums für Verkehr und Infrastruktur zur Durchführung des Landesgemeindeverkehrsfinanzierungsgesetzes für den Kommunalen Straßenbau (kurz VwV zum LGVFG) geändert...weiterlesen

19. Februar 2014: Schoch: Wir brauchen mehr Frauen in der Politik, ohne dass der Einfluss der Bürgerinnen und Bürger beschnitten wird!

Die Änderung des Wahlrechts darf nicht über das Knie gebrochen werden. Vielmehr bedarf es einer genauen Analyse und einer sachgerechten Diskussion in den Kreisverbänden aller Parteien, ob und wie das Wahlrecht weiterentwickelt werden kann, so der Landtagsabgeordnete auf einer Diskussionsveranstaltung zur Novellierung des baden-württembergischen Wahlrechtes...weiterlesen

19. Februar 2014: Alexander Schoch MdL: Mittelstand braucht Planungssicherheit

Die Grünen fordern von der Bundesregierung mehr Zeit bei der Genehmigung von Windkraftanlagen...weiterlesen

19. Februar 2014: Schoch unterstützt den Freiburger Appell gegen die Pläne der schwarz roten Regierung zum EEG

Der energiepolitische Sprecher der Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen Alexander Schoch unterstützt den Freiburger Appell zur Neufassung des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes. Diese Reaktion ist nur konsequent vor dem Hintergrund der schwarz-roten Pläne zur Novellierung des EEG...weiterlesen

17. Februar 2014: Alexander Schoch beim Dreiländertreffen

Die zentrale Herausforderung für grüne Politik ist es, die Wirtschaftslogik dahingehend zu verändern, dass Lebensqualität statt Konsum gefördert wird und dass wirtschaftlicher Erfolg soziale und ökologische Verantwortung bedingt...weiterlesen

13. Februar 2014: Grüne Forderung nach humanitären Asylrecht wird umgesetzt - Innenministerium erlässt Vorgriffsregelung zur geplanten stichtagslosen Bleiberechtsregelung

Innenminister Reinhold Gall folgt dem Vorschlag der Grünen Landtagsfraktion und hat mit Wirkung vom 13. Februar 2014 eine Vorgriffsregelung erlassen, wonach gut integrierten Flüchtlingen die Chance auf eine künftige stichtagsunabhängige Bleiberechtsregelung gesichert wird...weiterlesen

12. Februar 2014: Sozialpolitiker Alexander Schoch MdL und Thomas Poreski MdL diskutieren mit Vertretern von Sozialverbänden aus dem Landkreis Emmendingen

Auf Initiative des Behindertenbeauftragten des Landkreises Emmendingen Bruno Stratz und des Landtagsabgeordnete Alex Schoch diskutierten der sozialpolitische Sprecher der Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen im baden-württembergischen Landtag Thomas Poreski mit Vertreterinnen und Vertretern von Sozialverbänden wie zum Beispiel das Diakonische Werk, Das Rote Kreuz und die Lebenshilfe aus dem Landkreis Emmendingen über das Thema Umsetzung von Inklusion...weiterlesen

© trimmer741

12. Februar 2014: Alexander Schoch zur Haltung der schwarz-roten Bundesregierung zur Zulassung des Genmais 1507 in der EU

Scharfe Kritik äußert der Landtagsabgeordnete Alexander Schoch an der Haltung der Schwarz-roten Bundesregierung zur Zulassung des Genmais 1507 in der EU. Obwohl eine Mehrheit der Mitgliedstaaten dagegen ausgesprochen und sich Deutschland der Stimme enthielt, kam es zu einem positiven Votum...weiterlesen

10. Februar 2014: Sabine Wölfle (SPD) und Alexander Schoch (Grüne) - Waldkircher Kastelbergschule wird erste Gemeinschaftsschule im Landkreis Emmendingen

Kultusminister Andreas Stoch wird auf der Landespressekonferenz am 10. Februar 2014 die Namen der neu genehmigten Gemeinschaftsschulen der dritten Tranche bekanntgeben, darunter auch die Kastelbergschule in Waldkirch...weiterlesen

31. Januar 2014: Grüne AG Südbaden fordert Korrekturen am Eckpunktepapier zur EEG-Reform – Energiepolitiker Schoch: Bund muss besser mit Ländern zusammenarbeiten

Die südbadischen Bundes- und Landtagsabgeordneten von Bündnis 90/Die Grünen nehmen besorgt die Pläne von Bundeswirtschaftsminister Gabriel zur Energiewende zur Kenntnis. In einer gemeinsamen Resolution kritisieren sie insbesondere das Auflösen des Vertrauensschutzes für einige Anlagen, die Benachteiligung von Energiegenossenschaften und Stadtwerken sowie die geplante Kappung der Wind- und Solarkraftförderung im Land...weiterlesen

30. Januar 2014: Alexander Schoch verweist auf gute Arbeitsmarktpolitik der grün-roten Landesregierung – Baden-Württemberg hat bundesweit die niedrigste Arbeitslosenquote

Der arbeitsmarktpolitische Sprecher der Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen im baden-württembergischen Landtag Alexander Schoch zeigt sich erfreut über die niedrigen Arbeitslosenzahlen in Baden-Württemberg. Im Januar 2014 waren 243.190 Menschen im Land von Arbeitslosigkeit betroffen. Das entspricht einer Quote von 4,2 Prozent...weiterlesen

29. Januar 2014: Alexander Schoch MdL zur ersten Beratung des Bestattungsgesetzes

Der Landtag hat heute über eine interfraktionelle Gesetzesinitiative zur Novellierung des Bestattungsgesetzes beraten. Nach einer mündlichen Anhörung im Oktober 2012 hatten sich alle vier Landtagsfraktionen darüber geeinigt, dass das Bestattungsgesetz in Baden-Württemberg dahingehend geändert wird, dass auch jüdische und muslimische Bestattungsriten möglich sind...weiterlesen

27. Januar 2014: Arbeitsmarktpolitiker Alexander Schoch besucht Ausbildungsmesse „Salon Régional Formation Emploi“ in Colmar

Der arbeitsmarktpolitische Sprecher der Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen im baden-württembergischen Landtag Alexander Schoch hat die Ausbildungsmesse Salon Régional Formation Emploi im französischen Colmar besucht...weiterlesen

© robfra1973

23. Januar 2014: Brandschutz bei Windkraftanlagen hat hohen Stellenwert

Aufgrund der Antwort auf einen Abgeordnetenbrief zum Brand der Windenergieanlage am Lahrer Langenhard, hat das baden-württembergischen Umweltministeriums, dem energiepolitischen Sprecher der Fraktion von Bündnis 90/ Die Grünen im baden-württembergischen Landtag Alexander Schoch geantwortet und mitgeteilt, dass keine große Brandgefahr von Windkraftanlagen in Baden-Württemberg ausgehe...weiterlesen

21. Januar 2014: Energiepolitiker Alexander Schoch sieht Gabriels Eckpunkte kritisch für die Region

Die Region Freiburg mit den beiden Landkreisen Emmendingen und Breisgau-Hochschwarzwald und der Stadt Freiburg haben im letzten Jahr beschlossen, sich bis zum Jahr 2050 vollständig zu 100% mit Strom und Wärme aus erneuerbaren Energien selbst zu versorgen...weiterlesen

21. Januar 2014: Neujahrsempfang 2014: Gisela Splett wirbt für nachhaltige Entwicklung

Der Kreisverband der Grünen und der Landtagsabgeordnete Alexander Schoch hatten zum Neujahrsempfang in das Alte Rathaus nach Emmendingen geladen...weiterlesen

21. Januar 2014: Grün rote Polizeistrukturreform im Januar 2014 gestartet - Landtagsabgeordneter Alexander Schoch macht sich ein Bild im Polizeirevier Waldkirch und zeigt sich erfreut über die personellen Verbesserungen

Der Landtagsabgeordnete Alexander Schoch hat für ein Informationsgespräch das Polizeirevier in Waldkirch besucht...weiterlesen

10. Januar 2014: Arbeitsmarktpolitiker Schoch über Rückgang der Ausbildungsverhältnisse in Baden-Württemberg – Gemeinsam die Attraktivität der Dualen Ausbildung hervorheben

Der arbeitsmarktpolitische Sprecher der Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen im baden-württembergischen Landtag Alexander Schoch bedauert, dass die 12 baden-württembergischen Industrie- und Handelskammern das Ausbildungsjahr 2013 mit einem Minus bei den eingetragenen Ausbildungsverträgen von 4,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr abgeschlossen haben...weiterlesen

Bürgerdialog während der Fraktionsklausur

07. Januar 2013: Grüne Landtagsfraktion veranstaltet dreitägige Januarklausur in der Nähe von Freiburg

Vom 07. bis zum 09. Januar 2014 findet die Januarklausur der Grünen Landtagsfraktion im Hotel Schloss Reinach in Freiburg Munzingen statt, an der auch Alexander Schoch MdL teilnimmt...weiterlesen

© Cryptowolfe

07. Januar 2013: Landespolitiker Schoch und Rösler sehen in Ausarbeitung des Handlungsleitfadens Wolf eine gute Grundlage für zukünftiges Wolfsmanagement in Baden-Württemberg

Sollte der Wolf zurückkommen, ist Baden-Württemberg gut vorbereitet. Gemeinsam haben Fachleute aus Verwaltung und Verbänden den Handlungsleitfaden Wolf ausgearbeitet. Dieser Leitfaden ermöglicht es den zuständigen Behörden, bei einem Auftreten einzelner Wölfe im Land, angemessene Gefährdungsanalysen zu erstellen...weiterlesen

01. Januar 2014: Neujahrsgruß

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

für jeden von uns hat das Jahr 2013 besondere Momente bereitgehalten – mit Veränderungen, Freude, Trauer und Hoffnung. Und schneller als manchem von uns lieb ist, geht dieses Jahr zu Ende...weiterlesen

20. Dezember 2013: Verlängerung der Konzession zur Erkundung möglicherweise geeigneter Fracking Gebiete in Baden-Württemberg verlängert

Der energiepolitische Sprecher der Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen im baden-württembergischen Landtag Alexander Schoch bedauert die Verlängerung der bergrechtlichen Erlaubnis zur Aufsuchung von Kohlenwasserstoffen in den Feldern Biberach und Konstanz durch das Landesamt für Geologie, Bergbau und Recht (kurz LGRB), jedoch ist dies juristisch geboten und dementsprechend unvermeidbar...weiterlesen

20. Dezember 2013: Rechte von Wanderarbeiterinnen und Wanderarbeitern besser schützen

Anlässlich des heutigen Internationalen Tages der Wanderarbeiter fordert der Landtagsabgeordnete Alexander Schoch, dass Migrantinnen und Migranten, die in Deutschland leben und arbeiten und somit zum Wohlstand beitragen mehr Anerkennung und auch Schutz erhalten...weiterlesen

19. Dezember 2013: Flüchtlingsaufnahmegesetz bietet bessere Bedingungen für Flüchtlinge

Der Landtag von Baden-Württemberg hat am heutigen Donnerstag mit grün-roter Mehrheit das Flüchtlingsaufnahmegesetz verabschiedet. „Mit dem neuen Gesetz kommen wir unserer humanitären Verantwortung angesichts der steigenden Zugangszahlen nach und verbessern zudem die Situation von Flüchtlingen grundlegend“, sagt der Waldkircher Landtagsabgeordnete Alexander Schoch...weiterlesen

19. Dezember 2013: Schoch sieht in der Förderung des Emmendinger Kreiskrankenhauses eine Verbesserung des Gesundheitsstandortes Emmendingen

Der Landtagsabgeordnete Alexander Schoch begrüßt die Förderung des Kreiskrankenhauses Emmendingen mit einer Fördersumme von 23,54 Millionen Euro durch die grün-rote Landesregierung...weiterlesen

© robfra1973

18. Dezember 2013: Schoch sieht Handlungsbedarf der neuen schwarz-roten Bundesregierung bei der weiteren Umsetzung der Energiewende

In der vorletzten Plenarsitzung des auslaufenden Jahres 2013 im baden-württembergischen Landtag verteidigte der energiepolitische Sprecher der Grünen Landtagsfraktion Alexander Schoch die Energiewende und kritisierte Fehlentwicklungen, auf die die alte schwarz-gelbe Bundesregierung nicht reagiert hatte. Die Energiewende gibt es natürlich nicht umsonst, darum müsse sie ökonomisch, ökologisch und sozial sinnvoll gestaltet werden, so Schoch...weiterlesen

18. Dezember 2013: Grün-rote Landesregierung fördert Integrationsprojekt in Emmendingen

Der Landtagsabgeordnete Alexander Schoch freut sich über die Förderung im Jahr 2013 mit einer Summe von 20.456 Euro für den Betrieb des Jugendtreffs für Migranten und Einheimische in der Bürkle-Bleiche in Emmendingen des Caritasverbandes des Landkreises Emmendingen durch das baden-württembergische Ministerium für Integration...weiterlesen

11. Dezember 2013: Alexander Schoch MdL führt Informationsgespräch in der Gemeinde Freiamt

Der Grüne Landtagsabgeordnete Alexander Schoch besuchte die Gemeinde Freiamt und führte mit Bürgermeisterin Hannelore Reinbold-Mench ein Informationsgespräch. So standen im Vordergrund die Themen öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV ) im ländlichen Raum, die regionale Schulentwicklung, Sicherung der Infrastruktur im ländlichen Raum sowie das Thema Energie und Klimaschutz...weiterlesen

09. Dezember 2013: Oberrheinrat beschließt Antrag zur Konversion Fessenheim

Die gewählten Vertreter des Oberrheinrates aus Deutschland, Frankreich und der Schweiz verabschiedeten in der Plenarsitzung 9. Dezember in Freiburg im Breisgau einstimmig eine von den Grünen aller drei Länder eingebrachte Resolution für die ökonomische und energetische Konversion von Fessenheim...weiterlesen

04. Dezember 2013: Alexander Schoch MdL begrüßt die Reform der Lehrerausbildung

Die Lehrerbildung auf den Prüfstand zu stellen und einer wissenschaftlichen Diskussion darüber auszusetzen, wie das Erfolgsmodell weiterentwickelt und für neue Herausforderungen fit gemacht werden kann, war die richtige Entscheidung.

Gerade weil sich Lehrkräfte heute an allen Schularten einer zunehmenden Heterogenität der Schülerschaft gegenüber sehen, ist hier Handlungsbedarf gegeben......weiterlesen

01. Dezember 2013: Schoch wirbt zum Weltaidstag für mehr Prävention

Anlässlich Weltaidstages am 01. Dezember spricht sich der Landtagsabgeordnete Alexander Schoch für eine bessere Prävention von HIV und Aids aus...weiterlesen

29. November 2013: Alexander Schoch kritisiert schwarz-roten Koalitionsvertrag – Die Energiewende wird zurückgedreht

Der energie- und arbeitsmarktpolitische Sprecher der baden-württembergischen Landtagsfraktion von Bündnis 90/ Die Grünen Alexander Schoch kritisiert den Koalitionsvertrag der zukünftigen schwarz-roten Bundesregierung. Die Energiewende wird durch diesen Vertrag negiert und die sozialen Lasten, wie die Rente, ungerecht auf die unterschiedlichen Generationen verteilt...weiterlesen

28. November 2013: Gesetz zum Nationalpark Nordschwarzwald verabschiedet – Alexander Schoch MdL begrüßt Entscheidung

Heute wurde mit der Mehrheit der grün-roten Landtagsfraktionen das Gesetzt zum Nationalpark Nordschwarzwald verabschiedet. Alexander Schoch MdL begrüßt die Entscheidung. „Durch den Nationalpark sollen 10 000 Hektar im Schwarzwald in seinen ursprünglichen Zustand zurückgeführt und aussterbende Arten beschützt werden", so der Grüne Landtagsabgeordnete.

27. November 2013: Alexander Schoch MdL sieht positive Rückmeldungen auf das Landesarbeitsmarktprogramm

Der arbeitsmarktpolitische Sprecher der Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen im baden-württembergischen Landtag Alexander Schoch hebt hervor, dass das von der grün-roten Landesregierung vor einem Jahr auf den Weg gebrachte Landesarbeitsmarktprogramme einen gewichtigen Beitrag zu einem zukünftigen nachhaltigen Arbeitsmarkt leisten kann...weiterlesen

27. November 2013: Das Landespersonalvertretungsrecht wird modernisiert

Der Sprecher für Arbeitnehmerrechte der Landtagsfraktion von Bündnis 90 / Die Grünen Alexander Schoch sieht in der jetzigen Novellierung des Landespersonalvertretungsgesetzes (LPVG) eine längst überfällige Maßnahme, um den Anschluss in Fragen der Mitbestimmung im Vergleich zu den anderen Bundesländer nicht zu verlieren...weiterlesen

25. November 2013: Bürgersprechstunde bei Landtagsabgeordneten Alexander Schoch am 4. Dezember

Am Mittwoch den 04. Dezember 2013 lädt der Landtagsabgeordnete Alexander Schoch alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einer Bürgersprechstunde in sein Emmendinger Wahlkreisbüro ein...weiterlesen

22. November 2013: 60 Jahre baden-württembergische Landesverfassung

Am Mittwoch den 20. November wurde im Rahmen eines festlichen Aktes dem 60. jährigen Jubiläum der baden-württembergischen Landesverfassung gedacht. Bei der Veranstaltung betonte Ministerpräsident Kretschmann, dass man nach gut 60 Jahren sagen könnte, bei Baden-Württemberg handelt es sich um ein erfolgreiches Land in guter Verfassung...weiterlesen

20. November 2013: Rangfolge bei Bundesfernstraßen und Landesstraßen steht fest - Ortsumfahrung Winden B294 ist dabei

„Transparentes Verfahren – nachvollziehbare Kriterien – Berücksichtigung der finanziellen Rahmenbedingungen" – Unter diesen Prämissen hat grün-rot die Weichen für den Aus- und Neubau bei Landes- und Bundesstraßen einschließlich Autobahnen ab 2015 gestellt. „Grundsätzlich hat die Sanierung des bestehenden Straßennetzes Vorrang...weiterlesen

18. November 2013: Alexander Schoch MdL zu 10. Vorlesetag in der Schwarzenbergschule in Waldkirch

Am 10. Bundesweiten Vorlesetag hat der Landtagsabgeordnete Alexander Schoch in der Schwarzenbergschule in Waldkirch gelesen...weiterlesen

15. November 2013: Ministerpräsident Winfried Kretschmann präsentiert die grün-rote Politik des Gehörtwerdens in Emmendingen

Der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat zur Halbzeit der grün-roten Legislaturperiode den Landkreis Emmendingen besucht...weiterlesen

14. November 2013: Der Minister für Ländlichen Raum Alexander Bonde und Alexander Schoch MdL machen sich ein Bild von der Hirschenbrauerei in Waldkirch

Auf Einladung des Landtagsabgeordneten Alexander Schoch hat der Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Alexander Bonde die Hirschenbrauerei in Waldkirch besucht...weiterlesen

13. November 2013: Alexander Schoch MdL begrüßt Einigung über die künftige Verteilung der EU-Agrarmilliarden

Der Landtagsabgeordnete Alexander Schoch begrüßt die Einigung über die künftige Verteilung der EU-Agrarmilliarden. Entgegen des Bundestrends gibt es für die Landwirtinnen und Landwirte aus dem Südwesten mehr Geld...weiterlesen

11. November 2013: Schoch MdL und Wölfle MdL diskutieren mit dem Arbeitskreis Heimleitung im Landkreis Emmendingen über Zukunft des Pflegeberufs

­­Endingen. Die Perspektiven des Pflegeberufs standen im Mittelpunkt eines Gesprächs der Landtagsabgeordneten Sabine Wölfle (SPD) und Alexander Schoch (Grüne) mit der Heimleiterin des Altenpflegeheims Haus St. Katharina und dem Arbeitskreis Heimleitung im Landkreis Emmendingen...weiterlesen

08.November 2013: Gemeinsames Engagement gegen Antisemitismus und Fremdenfeindlichkeit - Reichsprogromnacht jährt sich zum 75. mal

Am 09. November jährt sich die Reichspogromnacht zum 75. mal. Dieser Gedenktag ruft uns auf nicht zu vergessen und gemeinsam gegen Antisemitismus und Fremdenfeindlichkeit vorzugehen...weiterlesen

07. November 2013: Landespolitiker Alexander Schoch begrüßt Entscheidung der Regierungskoalitionen zur Altersermäßigung

Alexander Schoch MdL begrüßt die Entscheidung der Regierungskoalitionen, auf eine Streichung der Altersermäßigung für Lehrkräfte, die zur Diskussion gestanden hatten, zu verzichten. Schoch verdeutlicht, dass die grün-rote Regierungskoalition die gute Arbeit der Lehrkräfte an unseren Schulen im Land schätzt...weiterlesen

07. November 2013: Alexander Schoch zum Reformvorhaben zu mehr Bürgerbeteiligung der grün-roten Landesregierung

Alexander Schoch begrüßt die Einigung der Regierungs- und Oppositionsparteien beim Reformvorhaben für mehr Bürgerbeteiligung. Es ist nicht der große Wurf gelungen, aber es wurde ein wichtiger Schritt in Richtung mehr Bürgerbeteiligung gemacht. Zur Einführung von mehr Bürgerbeteiligung ist eine Verfassungsänderung notwendig und dies geht nur mit einer Zweidrittelmehrheit...weiterlesen

06. November 2013: Alexander Schoch MdL trifft sich mit Vertretern des Kreisverbandes Obstbau, Garten und Landschaft Emmendingen e.V.

Der Landtagsabgeordnete Alexander Schoch hat sich zu einem Informationsgespräch mit Lothar Herb und Rolf Bock vom Kreisverband Obstbau, Garten und Landschaft Emmendingen e.V. (KOGL) getroffen...weiterlesen

05. November 2013: Schoch weist Kritik am Verkehrsministerium zurück

Alexander Schoch zeigt sich über die Kritik von SPD Abgeordneten zur Breisgau-S-Bahn überrascht. Gerade vor dem Hintergrund, dass der Verkehrsminister Winfried Hermann in Elzach das Konzept erläutert hat und von anwesenden SPD Abgeordneten hierzu keine Kritik hervorgebracht worden ist... weiterlesen

29. Oktober 2013: Alexander Schoch MdL auf Podiumsdiskussion des Hegering Elztal e.V. zur Novellierung des Landesjaggesetzes

Der Landtagsabgeordnete Schoch hat auf einer Veranstaltung des Hegering Elztal e.V. mit Vertretern des Landesjagdverbandes sowie der SPD- Landtagsabgeordneten Sabine Wölfle über die Novellierung des Landesjagdgesetzes diskutiert. Moderiert wurde das Podium durch Professor Dr. Ulrich Schraml...weiterlesen

28. Oktober 2013: Verkehrsminister Winfried Hermann besucht die Stadt Elzach – Breisgau-S-Bahn im Fokus der Veranstaltung

Auf Einladung des Landtagsabgeordneten Alexander Schoch besuchte der baden-württembergische Minister für Verkehr und Infrastruktur Winfried Hermann das Rathaus in der Stadt Elzach. In einem Vortrag von Minister Hermann und bei einer anschließenden Diskussion wurde die Thematik Breisgau-S-Bahn behandelt...weiterlesen

25. Oktober 2013: Alexander Schoch wirbt für Engagement in der Kommunalpolitik

Seit dem 20. August 2013 können die Listen für die Kommunalwahl im kommenden Jahr aufgestellt werden. Vor diesem Hintergrund ist Alexander Schoch in den Ortsverbänden unterwegs, um im Rahmen von kommunalpolitischen Stammtischen für ein Engagement auf der kommunalen Ebene sowie für eine starke grüne Kommunalpolitik zu werben...weiterlesen

21. Oktober 2013: 25 jähriges Jubiläum des Sozialpsychiatrischen Dienstes Emmendingen

Das Grußwort des Landtagsabgeordneten Alexander Schoch zum 25 jährigen Jubiläum des Sozialpsychiatrischen Dienstes Emmendingen finden hier...

18. Oktober 2013: Sozialpolitiker Bärbl Mielich MdL und Alexander Schoch MdL diskutieren in Krankenpflegeschule Emmendingen über die Zukunft der Pflegeausbildung

Auf Einladung des Landtagsabgeordneten Alexander Schoch besuchte die Landtagsabgeordnete Bärbl Mielich, Vorsitzende des Sozialausschusses im baden-württembergischen Landtag und gesundheitspolitische Sprecherin der Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen, die Krankenpflegeschule in Emmendingen...weiterlesen

15. Oktober 2013: Schoch begrüßt die Entscheidung des Kreistages für das KOMPETENZZENTRUM ÖKOLOGISCHER LANDBAU (KÖL) EMMENDINGEN-HOCHBURG

Die Entscheidung des Kreistages des Landkreises Emmendingen auf der Domäne Emmendingen-Hochburg ein Kompetenzzentrum Ökologischer Landbau (KÖL) mit Internat einzurichten wird von dem Landtagsabgeordneten Alexander Schoch begrüßt...weiterlesen

15. Oktober 2013: Energiepolitiker Alexander Schoch zur EEG Umlage 2014

Der energiepolitische Sprecher der Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen im bade-württembergischen Landtag Alexander Schoch sieht bei der Erhöhung der EEG Umlage eine unverhältnismäßige Belastung der Privathaushalte und des Mittelstands. Am 15. Oktober wir die EEG-Umlage für das folgende Jahr bekannt gegeben. Diese wird im Jahr Cent auf rund 6,3 Cent steigen. Dies bedeutet für einen durchschnittlichen Haushalt Mehrkosten von 35 Euro...weiterlesen

© robfra1973

14. Oktober 2013: Alexander Schoch zur Kritik an Windkraftanlagen im Landkreis Emmendingen

Der energiepolitische Sprecher der Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen im baden-württembergischen Landtag Alexander Schoch kann die Kritik an der Planung von Windkraftanlagen im Landkreis Emmendingen nachvollziehen, sieht aber auch den dringend notwendigen gesellschaftspolitischen Auftrag die regenerativen Energien auszubauen...weiterlesen

11. Oktrober 2013: Zahl der Berufspendler steigt im Landkreis Emmendingen – Öffentliche Nahverkehr muss sich weiterentwickeln

Die gute Konjunktur sowie die positive Arbeitsmarktentwicklung haben für eine deutliche Zunahme bei den Berufspendlern gesorgt...weiterlesen

11. Oktober 2013: Überarbeitung der Berufsanerkennungsrichtlinie – Schoch sieht Chance für die Stärkung der dualen Berufsausbildung

Der arbeitsmarktpolitische Sprecher der Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen im baden-württembergischen Landtag begrüßt die Revision der Berufsanerkennungsrichtlinie, die im Europäischen Parlament verabschiedet worden ist...weiterlesen